Kletterpark Riegersburg

Hochseilgarten

Der Hochseilgarten besteht aus zahlreichen 13 Meter hohen Pfählen, die durch Brücken, Stege, Stahlseile und Schlingennetze miteinander verbunden sind. Man kann sagen, dass es ein überdimensionierter Abenteuerspielplatz mit Vogelperspektive ist. Durch verschiedenen Angebote kann er zum Ausprobieren, zum Spaß, aber auch als Trainingsparcours und zur Basis von Gruppentrainings, Teambildungsprogrammen und für Seminare genutzt werden.

Klettern

Im Kletter- und Erlebnispark Riegersburg gibt es neben dem Hochseilgarten, dem Bungee Trampolin und den künstlichen Kletterwänden eine neue Attraktion, die das Herz eines jeden Kletterers höher schlagen lässt: Der Naturkletterpark Burgfelsen Riegersburg. Der Burgfelsen, auf dem die einzigartige Riegersburg steht, besteht aus Basalttuffgestein vulkanischen Ursprungs. Der Burgfelsen ist sehr vielseitig, so dass Routen in zahlreichen Schwierigkeitensgraden vorhanden sind. Fachkundige Trainer sind vor Ort, so dass auch Anfänger sich an den Fels wagen können.